header bilder

Organisation

Wie jeder Verein, hat auch der Süddeutsche Gemeinschaftsverband zwei Organe, die gesetzlich vorgeschrieben sind: Die Mitgliederversammlung und den Vorstand.

Als weiteres Organ haben wir das Komitee.

 

Nach dem Gesetz (§32 BGB) ist die Mitgliederversammlung das oberste beschlussfassende Organ des Vereins. Alle Vereinsangelegenheiten werden durch die Mitgliederversammlung geregelt, soweit sie nicht durch die Satzung ausdrücklich einem anderen Organ zugewiesen sind.

 

Der Vorstand hat zwei Aufgaben, zum einen die gesetzliche und repräsentative Vertretung des Vereins nach außen, zum anderen die Geschäftsführung für den Verein. Der Vorstand hat die Stellung eines gesetzlichen Vertreters. Er vertritt den Verein gerichtlich und außergerichtlich, also bei Gerichtsverfahren ebenso wie z.B. bei Vertragsabschlüssen.

 

Das Komitee unterstützt und kontrolliert die Aufgaben des Vorstandes und erledigt Aufträge der Mitgliederversammlung. Es ist das geistliche Leitungsgremium des Verbandes.